+++DEMO FÜR UNSER SEMESTERTICKET+++

++DEMO-AUFRUF FÜR UNSER SEMESTERTICKET++
++Am 16.09. um 11 Uhr vor dem VBB-Hauptsitz am Ostbahnhof++

Liebe:r Studi,

du hast es bestimmt schon mitbekommen: dein Semesterticket soll teurer werden – VIEL teurer. Nach den „allerneuesten Berechnungen“ hat der VBB festgestellt, dass das Semesterticket für Berlin und Brandenburg ganze 307,50 € also über 600 Euro pro Jahr kosten müsse. Für viele von uns schlicht unbezahlbar!
Als Studierende haben wir in den letzten 1,5 Jahren brav unser Semesterticket bezahlt – und es faktisch kaum genutzt. Während andere ihre Abos kündigen konnten, zahlten wir weiter und halfen dem ÖPNV durch die Krise – und als Dankeschön fordern der VBB und die lokalen Verkehrsunternehmen weitere Erhöhungen von den knapp 210.000 Studierenden aus Berlin und Brandenburg – also uns.

Wir sagen: Es reicht!

Komm zu Semesterticket-Demo und unterstütze uns! Gemeinsam zeigen wir der Politik, dem VBB, den Verkehrsunternehmen und der Öffentlichkeit, dass wir ein bezahlbares Semesterticket brauchen und dass die Folgen der Krise nicht aus unserer Tasche bezahlt werden dürfen!

Sei dabei und sei laut!

Wir treffen uns am Donnerstag (16.09.) vor dem VBB (Stralauer Platz 29, 10243 Berlin) gleich neben dem Berliner Ostbahnhof um 11:00 Uhr. Vertreterinnen der Presse und mehrere Politikerinnen sind ebenfalls eingeladen.

Konkret fordern wir:

  1. Die Rückkehr des VBB zu den Gesprächen am Runden Tisch.
  2. Keine Erhöhung des Semesterticketpreises für mind. ein weiteres Jahr in Berlin und Brandenburg. Dazu bedarf es eines Einlenkens des VBB und der Verkehrsunternehmen sowie der finanziellen Unterstützung durch Politik und Verwaltung in Berlin und Brandenburg.
  3. Mittelfristig die Umsetzung eines einheitlichen Semestertickets in Berlin und Brandenburg für 365 € (analog zum Azubi-Ticket) im Jahr. Das Ticket hat das gesamte Verkehrsgebiet des VBB zu umfassen.

Bringt Schilder, Pfeifen und alles andere, was laut ist, mit! Wir werden dem VBB symbolisch unseren letzten „Notgroschen“ vor die Tür legen!

Aufgrund der aktuellen Situation achtet bitte auf Abstand zueinander und tragt medizinische Masken.

Du hast Fragen zu unserer Demo?
Folge unseren Social-Media Accounts, dort helfen wir dir gerne:
Instagram: @semtix365
Twitter: @semtix365

Was Du jetzt tun kannst:

  1. Informiere dich zu dem Thema und bilde dir eine fundierte Meinung.
    Unter www.linktr.ee/semtix365 haben wir Informationen für Dich bereitgestellt.
  2. Sprich mit deinen Kommilitoninnen über das Thema. Desto mehr Studierende über das Thema informiert sind, desto mehr können wir erreichen. Dieses Thema betrifft jeden Studierende*n!
  3. Folge uns auf Instagram und Twitter. Du findest uns in den Sozialen Medien unter @semtix365
    https://www.instagram.com/semtix365
    https://twitter.com/semtix365
  4. Poste deine Meinung über die sozialen Medien.
    “Was denkst du zum Thema Preiserhöhung beim Semesterticket?”
  5. Komme am 16.09.2021 um 11 Uhr zu unsere DEMO vor dem VBB-Hauptsitz.