BIPoC-Referat

Ich bin da!“ – BIPoC Referat der ASH Berlin

© Design: Thobias Pulimoottil; Foto: Meryem Yildiz

Die „Ich bin da!“ – Studierendeninitiative ist seit Neustem ein Referat. Hier werden wir weiterhin wissenschaftliches Arbeiten, mit Aktivismus verbinden. Mit unserem Angebot richten wir uns an BIPoC – Studierende, also an Studierende, die aufgrund ihres Nicht – weißseins Diskriminierung erfahren.

Das „Ich bin da!” – BIPoC Referat bietet neben seinen regelmäßigen Sprechstunden auch Gruppentreffen, Workshops, gemeinsames Arbeiten, und Projektarbeit an. Ein aktuelles Projekt ist die Planung des Hochschultages 2020, der am 3. Juni 2020 vom „Ich bin da!“ – BIPoC Referat ausgerichtet wird.

Bitte wendet euch mit allen Anliegen an uns: Wenn euch rassistische Vorfälle an der ASH begegnen innerhalb und außerhalb von Seminaren, wenn ihr Unterstützung in der Kommunikation mit Lehrenden, Kommiliton*innen, oder Mitarbeiter*innen der ASH braucht, wenn ihr euch vernetzen oder euch dem Referat anschließen möchtet.

Unsere wöchentliche Sprechstunde ist immer Donnerstags, von 12.00 – 13.00 Uhr und nach Absprache.

Kontakt zu uns aufnehmen ist möglich über:

Email: bipoc@ash-berlin.eu

Wir freuen uns über viele neue Gesichter. 
Euer  „Ich bin da!“ – BIPoC Referat der ASH Berlin